003. Adels-, Stadt-Siegel und andere mit Wappen (43 Siegel)

Petschaft mit einem Vogel (Schwan?) im Wappen, ca. 14.Jh.

Petschaft mit einem Vogel (Schwan?) im Wappen, ca. 14.Jh.

Mit Sicherheit kann der Name DVRER ( Dürer) in der Umschrift entziffert werden. Der Vorname hingegen ist bisher nicht entschlüsselt, er endet auf TERE. Auffallend ist, dass der Vogel im Wappen entgegen sonstigen Gepflogenheiten um 90 grad versetzt steht. Das “S”, welches eventuell für das Sigillum steht, ist seitenverkehrt dargestellt.

Bookmark the permalink.