Home

Herzlich Willkommen auf Deutschland’s Internetseite für historische Siegel-Stempel und Siegel-Ringe (derzeit 0591 Exemplare) !

Hier auf dieser Internetseite finden Sie eine Auswahl an seltenen und auch schönen Siegelstempeln und Siegelringen. Der Schwerpunkt liegt in der Darstellung zahlreicher Petschafte, der Formenvielfalt und dem Versuch, solche Stücke an Hand der Umschriften und Schaftformen etc. zu datieren, ohne den Anspruch auf eine wissenschaftliche  Arbeit zu erheben. Außerdem soll es dem Betrachter solcher Stücke, die nicht selten kleine Kunstwerke darstellen, eine entsprechende Freude bringen. Ein wenig Hintergrundwissen zu den einzelnen Stücken können Sie ebenfalls erfahren.

Gerne präsentieren wir hier auch Ihre Siegelstempel. Sie können uns dazu unter der eMail-Adresse petschaften-archiv@gmx.de  entsprechende Fotos senden.

In der rechten Leiste finden Sie einige Ordner. Hier haben Sie die Möglichkeit verschiedene Siegelstempel anzuschauen oder in den Kategorien (rechts oben) Beiträge im Zusammenhang mit Petschaften oder Hausmarken zu lesen. Viel Freude beim Stöbern im Petschaften-Archiv. Mario Petznick

Hier geht es direkt zur:                Siegelstempel – Datenbank.

Hier finden Sie einige Berichte rund um das Thema:

Museums-Petschafte: Hier zeige ich Siegel-Stempel, welche in Museen ausgestellt werden.

Was sind Petschafte(n)?

Was sind Hausmarken?

Hausmarken heute … es gibt sie noch, z.B. auf der Insel Hiddensee.

Majuskeln, Minuskeln und die Form des Schaftes

über das mittelalterliche bis frühneuzeitliche Segenszeichen “4″

exakte Datierung eines Petschaftes in das Jahr 1544

Hausmarken und Symbole auf Tuchplomben

450.000 Euro für Hamburgs Petschaft

Fragment eines Fürsten-Petschaftes von Wizlaw III aus Vorpommern

Petschaft eines Domprobstes um 1220

Nach 750 Jahren entdeckt: Siegelstempel des pommerschen Herzogs Wartislaw III. in der Stadt Usedom ausgegraben