007. Petschafte mit verschiedenen Symbolen (38 Siegel)

ungewöhnliches Petschaft mit Majuskeln V E im Wechsel, 14./15.Jh.

ungewöhnliches Petschaft mit Majuskeln V E im Wechsel, 14./15.Jh.

Hierbei handelt es sich um ein ungewöhnliches mittelalterliches Exemplar. An Stelle des Namens des Besitzers befindet sich ein 6facher Wechsel der beiden gothischen Majuskeln V und E in der Umschrift. Bei dem V könnte es sich allerdings auch um ein mittelalterliches “i” handeln, jenes wurde um 1400 manchmal als “y” dargestellt. Zentral ist ein gekröntes und verziertes Objekt zu sehen, welches an einen gothischen Buchstaben “I” oder “T” erinnert.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.