010.Petschafte Neuzeit 3.Teil (100 Siegel)

neuzeitliches Petschaft um 1750

neuzeitliches Petschaft um 1750

Die Siegelfläche zeigt eine herzförmig umrahmte Gruppe aus zwei Buchstaben G und B, sowie einer Lilie. Direkt darüber befindet sich das Segenszeichen 4 mit doppeltem Querbalken, ähnlich einer Hausmarke. Oben links und rechts befindet sich jeweils ein Punkt. Insgesamt ist die tonnenförmige Sigelfläche mit einer Perlzier umrandet.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.